++ Das Team des Dojo-Mijagi Rheine wünscht eine entspannte und ruhige Adventszeit! ++ Berichte (siehe Aktuelles -> Archiv)!

Kurse



Das Dojo Mijagi bietet an: Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Kinder und Jugendliche von 8-16 Jahren

 

Ob an der Schule oder im übrigen Alltagsleben – Kinder und Jugendliche geraten im zunehmenden Maße in Situationen, in denen sie mit seelischer oder körperlicher Gewalt

(bzw. Androhung) konfrontiert werden, seien es Gleichaltrige, die Spaß daran haben, ihr vermeintlich schwaches Opfer zu quälen oder Erwachsene, die ihre Position ausnutzen, um Heranwachsende zu unfreiwilligen (sexuellen) Handlungen zu nötigen.

 

Doch wie können Kinder und Jugendliche derartigen Situationen begegnen? Wie können sie solchen Konfrontation möglichst unbeschadet entkommen?

Hier setzt das Dojo Mijagi mit seinem Kursangebot an:

Den Kindern und Jugendlichen soll gezeigt werden, dass sie sich nicht mit der „Opferrolle“ abfinden müssen, sondern durchaus Möglichkeiten haben, sich gegen Peiniger zu wehren.

 

Der Kurs soll helfen, bei den jungen Teilnehmern zum Teil ja vorhandene Fähigkeiten zu wecken und zu erweitern und ihnen wichtige Informationen bzw. Techniken an die Hand geben, damit sie kritische Situationen in Zukunft besser meistern können. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, alltägliche Gefahrensituationen zu erkennen und in die Lage versetzt werden, diesen im Rahmen ihrer Möglichkeit zu begegnen

 

Im Einzelnen geht es darum,

 

  • die eigenen inneren und äußeren Stärken zu entdecken und zum Ausdruck zu bringen
  • die eigenen Grenzen zu erkennen und lernen, mit diesen umzugehen
  • die individuelle Wahrnehmungsfähigkeit zu verbessern
  • die verbalen und körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten herauszubilden und zu verfeinern  
  • verschiedene Deeskalationsstrategien zu erlernen und durchzuspielen  
  • aufzuklären, wo und wie im Notfall Hilfe von außen geholt werden kann (Stichwort „richtiger Ansprechpartner“)
  • zu lernen, mit Geheimhaltungsdruck („Der Mann hat gesagt, wenn … dann“) umgehen zu können
  • praktische Übungen zur Selbstverteidigung (körperlich und verbal) durchzuführen
  • klare Positionen zu vermitteln und zu verinnerlichen („Nur der Täter trägt die Verantwortung“ / „Mein Körper gehört mir“)

 

Natürlich soll man sich bei alldem nicht der Illusion hingeben, dass damit Konflikte quasi per „Fingerschnipp“ aus der Welt geschafft werden: Ein wirklich Entschlossener wird sich selbst von der schönsten Deeskalationsstrategie kaum beeindrucken lassen und bei einer körperlichen Auseinandersetzung wird sich ein 9-Jähriger ganz bestimmt nicht gegen einen 29-Jährigen durchsetzen können.      

 

Doch wird es sich der ein oder andere gut überlegen, ob eine Auseinandersetzung lohnt, wenn das Gegenüber von Anfang an selbstbewusst und bestimmt auftritt. Und schließlich: Wer sich einmal in so einer Lage durchgesetzt hat, dem wird es auch leichter fallen, andere Probleme des Alltags anzugehen, da er jetzt weiß: „Oh, ich kann es ja doch…“

 

 

Sollten wir Ihr Interesse an unserem Kurs für Selbstverteidigung und

-behauptung geweckt haben, hier noch einige praktische Informationen:

  • Die Kursteilnehmer werden in verschiedenen Altersgruppen mit jeweils 8-14 Kindern/Jugendlichen untergebracht.

 

  • Geleitet wird der Kurs von Jörg Mieske (5.Dan)

 

  • Insgesamt sind 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten geplant.

 

  • Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren.

 

Die Kurstermine und weitere Infos finden Sie unter unserer Homepage Rubrik - Aktuelles.

In der jeweiligen Altersklasse finden die Übungsstunden immer im Rotationsprinzip statt.

 

Die Kurse können aber auch auswärtig gebucht werden.

Für Anmeldungen und weitere Fragen wenden sie sich bitte direkt an den Dojoleiter unter Kontakt: dojo@dojo-mijagi.de

 

 

 

Für weiterführende Informationen und Beratungsangebote möchten wir an dieser Stelle noch auf folgende Einrichtungen hinweisen: 

 

  • Deutscher Kinderschutzbund (DKSB) - www.kinderschutzbund-nrw.de
  • Beratungsstelle Bundeskriminalamt (BBKA) - http://www.polizei-bw.de







heute: 2
gesamt: 75680
online: 1