++ Berichte (siehe Aktuelles -> Archiv)!

Gesundheitssport


Gesundheitssport beim Dojo Mijagi

Ab Morgen mache ich wieder mehr Sport – wer kennt diesen
Ausspruch nicht?  
Doch wenn ein anstrengender Arbeitstag vorüber ist, der
Fernseher oder das Internet lockt und das Wetter nicht zum
Rausgehen einlädt, ist dieser Vorsatz oft schnell vergessen.

Dabei bedarf es nicht der Ausübung eines Leistungssports,
um möglichen Gefahren wie Übergewicht, Herz-Kreislauf-
Erkrankungen oder chronische Rückenbeschwerden vorzubeugen.

Das Stichwort lautet Gesundheitssport:
Dominieren im Leistungssport der Leistungs-, Konkurrenz- und
Wettkampfgedanke, setzt der Gesundheitssport auf ein „sanftes“
Training, bei dem der Körper in puncto Kraft, Ausdauer und
Koordination zwar be-, aber nicht überansprucht wird – gerade
für Anfänger, Wiedereinsteiger oder ältere Menschen eine
attraktive Möglichkeit, sich wieder fit zu machen und gemeinsam
Sport zu treiben.

Daher hat das Dojo Mijagi, die Karateabteilung des Turnclubs
Westfalia Rheine, neben seinem Leistungssportangebot nun
auch den Gesundheitssport in sein Programm aufgenommen.

Interessenten sind herzlich zu einem unverbindlichen Probe-
training eingeladen. Das Training findet jeden Mittwoch
zwischen 20 und 21.30 Uhr in der Turnhalle der Elsa-
Brändström -Realschule an der Schüttemeyerstraße
unter wird von Jörg Mieske (lizensierter Breitensporttrainer)
geleitet.
Weitere Informationen unter www.dojo-mijagi.de.




heute: 37
gesamt: 74161
online: 2